Katzen & Kater

Jungkatzen

Bist du eine Rassekatze ist deine Chance es immer gut zu haben recht groß. Bist du eine Farmkatze ist dein schreckliches Schicksal besiegelt noch bevor du auf die Welt kommst. Durchweg all unsere Katzen, egal ob schon lange glücklich im neuen Zuhause oder aktuell auf unserer Station kommen direkt von Farmen oder sind von da ausgesetzt/weggeworfen aufgegriffen worden.
Seit 30 Jahren sind wir, erst in Deutschland, jetzt viele Jahre in Irland, im Einsatz für diese Tiere. Überall das selbe Bild, verwahrloste Babykatzen, durch Katzenschnupfen oft dem Tod näher als dem Leben, trächtige Muttertiere die so dünn sind, dass sie selbst kaum überleben können und Farmer/Bauern, denen einfach alles egal ist, weil „die Natur das schon regelt“.
Viel zu viele Farmkatzen müssen sich tagtäglich da draußen alleine rumschlagen, alleine ums überleben kämpfen , alleine ihre Jungen durchbringen, alleine jeden Tag im Kampf um Futter sich etlichen Gefahren aussetzen.
All unsere Katzenbabys wiegen, wenn sie zu uns kommen, nicht mehr als eine Tafel Schokolade oder weniger. Damit aus ihnen große, gesunde Katzen werden brauchen wir Unterstützung, jede kleinste Spende ist toll und hilft uns mit unseren Schützlingen weitere Schritte in ein neues, lebenswertes Leben zu gehen. Danke. 

Mehr über unsere Jungkatzen

Greyhounds

Ebby & Goolyn

Ebby und Goolyn sind Geschwister und Schwestern von Derry, die durch unseren Bericht bei VOX bereits vermittelt worden ist.

Alle drei sind aus einer katastrophalen Haltung zu uns gekommen und haben und hatten viele Ängste und Unsicherheiten.
Der Wurf war ein sogenannter illegaler Wurf, das heißt nicht mit offiziell registrierten Elterntieren und demzufolge nicht für die Rennbahn zugelassen.
Das hatte zur Folge das man sich dieser Tiere nur noch entledigen wollte.
Es waren insgesamt 4 Welpen, einer hat das Martyrium nicht überlebt.
Mittlerweile sind 6 Jahre ins Land gegangen und wir geben die Hoffnung nicht auf auch für Ebby und Goolyn schöne Zuhause zu finden.
Goolyn ist schon deutlich weiter und könnte bei einem passenden Zuhause vermittelt werden.
Beide Hunde sind wunderbar mit anderen Hunden, kenne auch fremde Hunde und leben seit Jahren mit Hunden unterschiedlicher Größe zusammen.
Beide leben seit Jahren mit Katzen zusammen und das völlig problemlos nur draußen und wenn die Katzen weglaufen wird natürlich schonmal die Chance genutzt hinterher zu laufen.
Ihre Ängste beziehen sich auf fremde Menschen, fremde Geräusche und auch Männer. Alles was von ihrem normalen Alltag abweicht ist problematisch. Es wäre wichtig das sie in ihrem neuem Zuhause feste Strukturen und Sicherheiten( gerne auch durch sichere Ersthunde) erfahren an denen sie sich orientieren können.
Sie sind beide sehr liebevoll und wunderschöne, kerngesunde Hunde im besten Alter.
Wir wünschen uns für Ebby und Goolyn getrennte Zuhause in denen sie sich entfalten können und aus ihren Ängsten rauskommen können.
Ihre Schwester hat bewiesen wie toll das funktioniert und das wünschen wir uns für diese beiden auch so sehr.
Greyhounderfahrung setzen wir voraus sowie Erfahrungen mit unsicheren, zu Ängsten neigenden Hunden.
Wichtig wäre ein möglichst großes, gesichertes Grundstück mit freier Wahl nach drinnen und draußen um sie da nicht bedrängen zu müssen.
Beide dürfen ausschließlich mit Sicherheitsgeschirr geführt werden.
Beide Hunde sind 6 Jahre alt, kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, entfloht und kerngesund.
Sie werden ausschließlich bei einer positiven Vorkontrolle, Schutzgebühr, Schutzvertrag abgegeben. Beide Hunde befinden sich aktuell noch auf unserer Auffangstation in Irland.

Mehr über Ebby und Goolyn

Kater

Aurelio

Type: Kater  

Alter: 8 Monate

Geschlecht: Männlich

Größe: Mittelhoch

Farbe: Melange Grau Schwarz

Ausreisefertig: Ja, sofort vermittelbar

Gesundheitszustand: Bestens

Aurelio hat sehr viel Selbstbewusstsein und Energie. Er braucht einen gesicherten Garten und würde sich über einen Hund im neuen Zuhause freuen. Er ist nun 8 Monate alt und möchte zukünftig Einzelprinz oder Einzelkönig sein. Menschen und Aktion findet er super.

Mehr über Aurelio

Kater

Boris

Boris wurde von einem Hund lebensgefährlich verletzt und hat dabei ein Bein verloren. Boris ist trotz dieses dramatischen Erlebnisses super freundlich und lieb und benimmt sich in der Tierklinik vorbildlich. Wir haben in den letzten Wochen und Monaten zig Katzen aufgenommen mit schweren körperlichen und/oder psychischen Verletzungen und brauchen wirklich Unterstützung um weiter zu machen. Auch Boris sucht noch Paten, also bitte helft uns damit wir helfen können, jeder Cent zählt und wer lieber für einen unserer andere Tiere spenden möchte, auch das ist absolut toll und schön. Egal ob Pferde, Ponys ,Esel, Hunde oder Katzen, jeder von Ihnen freut sich über jede noch so kleine Spende!

Esel

Molly

Type: Esel

Botschafterin: Für alle Esel und Ponys auf der Farm

Molly steht stellvertretend für all unsere Esel, Ponys und Pferde auf der Farm. Sie alle bekommen bei uns ihr Gnadenbrot und haben eine schreckliche Geschichte hinter sich. Wir würden uns über Patenschaften sehr freuen. Oder eine Spende für Heu. Sie können ganz einfach über PayPal spenden!